August 2013

1,5 Mio. Kubikmeter Wasser abgeflossen

Der Faverges-See auf dem Plaine-Morte-Gletscher ist komplett ausgelaufen. Durch die Simme flossen 1,5 Millionen Kubikmeter Wasser ab. Der Abfluss erfolgte während rund drei Tagen; der Spitzenwert der Abflussmenge lag unterhalb der kritischen Grenze von 25 Kubikmetern pro Sekunde. Der Wasserstand im Talboden war deshalb zwar hoch, führte aber zu keinen Schäden.