Gletschersee füllt sich

Der Favergesee füllt sich stetig. Der Pegel steigt pro Tag um ca. 40-50 cm an. In den nächsten Tagen wird der Höchststand erreicht sein, bei dem das Entwässerungssystem anspringen soll. Mehrere durchgeführte Sondierungen beim Kanal deuten darauf hin, dass dieser – vorallem an engen Stellen – nur oben verfüllt ist und unten das Wasser zirkulieren kann. Der Schnee ist durchlässig und es ist davon auszugehen, das an gewissen Passagen bereits Schmelzwasser fliesst, womit auch der Abfluss des Sees möglich sein wird.