Sonde in Gletschersee installiert

Beim zweiten Ausbruch des Strubelsees innert kurzer Zeit wurden im Geschiebesammler am Simmenfall rund 8000 Kubikmeter Geschiebe abgelagert. Im Gletschersee wurde eine Sonde installiert, die bei einem plötzlichen Pegelschwund Alarm auslöst. Entlang der Simme wurden zudem im Gebiet der Simmenfälle und des Rezlisbergs vorsorglich Hinweistafeln angebracht, welche die Wanderer auf mögliche Gefahren aufmerksam machen.